Jedes Mitglied unserer Organisation führt zertifizierte Produktion (GLOBAL G.A.P.) und nutzt die besten, sorgfältig ausgesuchten Rohstoffe, am häufigsten von ausländischen Fachproduzenten. Die Zucht ist nahezu ökologisch, sie unterliegt regelmäßigen Kontrollen und die Pilze der einzelnen Gattungen werden regelmäßigen Rückstandsanalysen (Pflanzenschutzmittel, Schwermetalle) unterzogen. Die Zucht unserer Mitglieder fokussiert sich nicht nur auf die Mengen, auf jeder Etappe steht die Qualität im Vordergrund und was damit verbunden ist – die Produktion gesunder Lebensmittel.

Das Füllen der Zuchträume für die Produktion von weißen Champignons und braunen Champignons ist zu 100% automatisiert, was auf die Führung eines optimalen technologischen Prozesses erlaubt. Das Wachstum der Champignons wird in den Zuchträumen ausschließlich durch natürliche Parameter (Feuchtigkeit, Temperatur, CO2-Konzentration) gesteuert. Der Produktionszyklus dauert im Durchschnitt 42 Tage.

Die Zucht der übrigen, mehr exotischen Pilzgattungen, die von BIEGPOL angeboten werden, bedarf nicht so anspruchsvollen Produktionsaufwandes. Ein sehr wichtiger Aspekt ist die Hygiene in den Zuchträumen und Hilfsräumen, korrekte Befeuchtung und Ventilation.

Kontakt

Biegpol – Grupa Producentów Grzybów Sp. z o.o.

Chorzemin 114
64-200 Wolsztyn (PL)

Tel. + 48 68 347 6800
Fax + 48 68 347 6801
e-mail: info@biegpol.pl

 

© 2005 - 2018 BIEGPOL - Grupa Producentów Grzybów Sp. z o. o.. Wszelkie prawa zastrzezone. Budowa stron internetowych